Deutsch
Menü
Suche

3.3. Mehrsprachigkeit realisieren

Videobeschreibung

In diesem Video erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Website in verschiedenen Sprachen anlegen und betreiben können. Das nennt sich multilinguale Website. Dazu haben wir für Sie die Erweiterung Polylang in Ihre Website eingebaut.

3.3.1. Eine neue Sprache hinzufügen

Ihre Website ist anfangs auf Deutsch eingestellt. Sie können weitere Sprachen hinzufügen. Dafür gehen Sie im Back-End Menü ganz unten auf den Punkt "Languages". An dieser Stelle können Sie beliebig viele Sprachen hinzufügen, Sie sollten aber nur die wirklich wichtigen für Sie wählen. WordPress fügt den Rest automatisch dazu, wenn Sie eine Sprache hinzugefügt haben. Es empfiehlt sich hier die Standard-Einstellungen zu verwenden.

Achten Sie bitte darauf, dass unter Design -> Theme-Optionen -> Sprachwechsler ausgewählt ist.

Auf den Seiten und in den Widgets können Sie dann jeweils im Editor die gewünschte Sprache auswählen. Ebenso wird dann ein Menü in der jeweiligen Sprache angelegt.

3.2.2 Inhalte verknüpfen

Möchten Sie Ihre Website in verschiedenen Sprachen betreiben, so ist es vermutlich nicht zwingend erforderlich jede der Seiten in andere Sprachen zu übersetzen. Haben Sie aber gleiche Inhalte auf der Seite, so können Sie diese Inhalte miteinander verknüpfen. Im Editor sehen Sie auf der rechten Seite ein Languages-Feld. In dem Feld oben sehen Sie, welche Sprache ausgewählt ist. Über das + können Sie den Inhalt in den anderen Sprachen hinzufügen. Alternativ können Sie das auch in der Übersicht Ihrer Seiten machen. Da sehen Sie in der Mitte, welche Seite in welcher Sprache angelegt ist, hier können Sie über das + weitere Sprachen hinzufügen.

WordPress dupliziert die Seite und Sie geben Ihren Inhalt in der entsprechenden Sprache ein.

3.3.3 Sprachen wechseln

Zwischen den Sprachen zu wechseln ist mehr als simple. Als Benutzer erscheint die Auswahl oben links auf der Seite, dort wird die Sprache ausgewählt. WordPress zeigt dann auch nur alle Seiten an, die entsprechend für die Sprache angepasst und im Menü hinzugefügt wurden.

Sie müssen allerdings schon darauf achten, dass Sie die entsprechenden Seiten im Editor der Sprache zugewiesen haben und im passenden Menü hinzugefügt haben. Dazu gehen Sie im Back-End Menü auf Design -> Menü. In unserem Video "Menüs anlegen" erklären wir ganz genau, wie Sie ein Menü anlegen und strukturieren können.

Noch Fragen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!